Willkommen

Croatia Traffic Info

Verkehrslage

den 17. April 2014

Wegen sehr starken Windes dürfen nur die Pkws fahren:
- auf dem Teil der Autobahn A1 zwischen den Knoten Sveti Rok und Maslenica (Umleitung: Landstraßen D50/D27 durch Gračac, Obrovac und Karin),
- auf der Strecke der Adriastraße D8 Senj-Karlobag-Sveta Marija Magdalena.

Der Wind weht außerdem auf der Autobahn A6 Rijeka-Zagreb zwischen Kikovica und Delnice, A1 zwischen den Knoten Lučko und Karlovac, Zadar 2 und Skradin, Bisko und Karamatići, auf der A10 zwischen den Knoten Čarapine und Ploče, auf der Rijeka Umleitungsstraße auf der Rječina Brücke, in den zentralen und südlichen Teilen Kroatiens.

Es schneit in der Bergregion Lika - auf der Autobahn A1 zwischen den Knoten Otočac und Gospić.
Wegen der Winterfahrbedingungen gilt ein Fahrverbot für die Lkws mit einem Anhänger und alle anderen Fahrzeuge müssen die Winterausrüstung auf den folgenden Straßen der Bergregion Lika benutzen:
D1 Vaganac-Ličko Petrovo Selo-Prijeboj-Korenica-Udbina-Ondić,
D25 Korenica-Lički Osik,
D42 Poljanak,
D52 Špilnik-Korenica,
D218 Gü Užljebić-Donji Lapac-Dobroselo-Mazin.

Die Straßen sind regennass und rutschig in der Bergregion Lika und im Osten Kroatiens. Erwarten Sie Berg- und Landrutschen auf der Adriastraße D8 und in den Bergregionen!

Stockungen erwartet man in den Bauarbeitzonen.
Die Fahrer werden eingeladen, Abstand zu halten und die Fahrgeschwindigkeit dem Straßenzustand anzupassen.

Im Tunnel Učka in Istrien verläuft der Verkehr abwechselnd, einspurig, jede Nacht zwischen 22 und 6 Uhr bis zum 18./19. April.

Nur eine Fahrspur ist befahrbar:
- auf der Autobahn A1 7.ten-8.ten km in Richtung Rijeka, auf dem 48.sten km in Richtung Zagreb, 117.ten-119.ten km in Richtung Split, im Tunnel Plasina (148.sten-151.sten km) in jeder Richtung, im Tunnel Grič (155.sten-157.sten km) in jeder Richtung bis zum 15. Mai, im Tunnel Sveti Rok in jeder Richtung bis zum 18. April, beim Tunnel Bristovac (231.sten-232.sten km) zwischen dem Tunnel Sveti Rok und dem Knoten Zadar 2 in Richtung Split, im Tunnel Bristovac in Richtung Zagreb (234.sten-232.sten km), im Tunnel Mali Prolog in Richtung Zagreb, 442.sten-445.sten km in beiden Richtungen,
- auf der Autobahn A2 Zagreb-Macelj am Knoten Jankomir, 6.ten-7.ten km in Richtung Macelj,
- auf der Autobahn A3 Bregana-Lipovac an der Mautstelle Zagreb istok, 41.sten-42.sten km in Richtung Lipovac, 45.sten-41.sten km in Richtung Bregana, 115.ten-116.ten km in Richtung Lipovac,
- auf der Autobahn A6 Rijeka-Zagreb 8.ten-9.ten km in Richtung Rijeka, 10.ten-9.ten km in Richtung Zagreb, in den Tunneln Čardak und Sopač in beiden Richtungen, im Tunnel Rožman Brdo in Richtung Rijeka, am Viadukt Bukovo in Richtung Rijeka, 30.sten-27.sten km in Richtung Zagreb.

Bauarbeiten sind außerdem im Laufe:
- auf der Osijek Umleitung D2 zwischen dem Knoten Čepinska und dem Viadukt Vinkovačka - der Verkehr ist zu;
- auf der Landstraße D38 Pakrac-Požega - der Verkehr ist gelegentlich 8-18 Uhr 22.-30. April gesperrt, Wochenende ausgenommen;
- auf der Landstraße D46 Đakovo-Gü Tovarnik - der Verkehr ist auf dem Teil Novi Jankovci-Stari Jankovci unterbrochen;
- auf der Landstraße D57 Vukovar-Orolik - der Verkehr ist bis zum 30. April gesperrt;
- auf der Landstraße D307 Gornja Stubica-Marija Bistrica - im Ort Banšćica ist der ganze Verkehr unterbrochen (Umleitung: ŽC224 Gornja Stubica-Laz Bistrički für den Verkehr bis zu 10 Tonnen, D24 Hum Zabočki-Zlatar Bistrica-D29-Marija Bistrica für den Verkehr über 10 Tonnen);
- in Istrien auf der Landstraße D75 durch Umag, bis zum 17. April;
- in Istrien auf der Landstraße D75 Špadići-La Coop - der Verkehr ist bis zum 1. Juni unterbrochen, Umleitung: Špadići, Materada, Mali Maj, Veli Maj;
- in Istrien in Labin bis zum 10. Juni;
- in Istrien auf der Landstraße D200 in Buje bis zum 15. Juni;
- auf der Krk Brücke - eine Fahrspur ist befahrbar und man muss die Fahrgeschwindigkeit auf 30 km/h reduzieren;
- auf der Insel Rab - auf der Landstraße D105 zwischen Supetarska Draga und Rab;
- auf der Landstraße D3 zwischen Skrad und Kupjak - nur eine Fahrspur ist befahrbar;
- auf der Landstraße D50 Otočac-Perušić - der Verkehr ist bis zum 1. Oktober zu, Umleitung: Autobahn A1 zwischen den Knoten Otočac und Perušić oder durch Korenica;
- auf der Landstraße D1 Gračac-Knin im Ort Zrmanja 8-17 Uhr;
- auf dem Teil der Landstraße D1 Korenica-Debelo Brdo bis zum 1. September;
- auf der Strecke der Landstraße D25 Bunić-Ljubovo bis zum 18. Juli;
- auf der Adriastraße D8 in Sukošan und in Drage;
- auf der Landstraße D59 Bribirske Mostine-Krković (Šibenik Gebiet) - nur eine Fahrspur ist befahrbar;
- auf der Strecke der Schnellstraße D1 Solin-Klis;
- auf der Landstraße D512 Makarska-Ravča im Ort Stupica - der Verkehr ist bis zum 1. Juni unterbrochen, Umleitung: Makarska-Dubci-Šestanovac-Ravča, Makarska-Ploče-Puljani-Kobiljača-Mali Prolog-Vrgorac oder Tunnel Sveti Ilija/Autobahn A1 Ploče-Ravča;
- auf der Adriastraße D8 zwischen Živogošće und Ploče;
- auf der Adriastraße D8 bei Zaostrog;
- auf der Adriastraße D8 in Duće bei Omiš - eine Fahrspur ist befahrbar wegen der Bergrutschengefahr;
- auf der Landstraße D9 Metković-Opuzen bis zum 18. September;
- auf der D425 Ploče-Karamatići im Tunnel Kobiljača in Richtung Dubrovnik;
- auf der Adriastraße D8 in Soline bis zum 30. April 7-17 Uhr;
- auf der Adriastraße D8 zwischen Slano und Trsteno.

Die Brücke Tisno auf der Insel Murter (Landstraße D121) sperrt für den Verkehr auf 30 Minuten montags, mittwochs und freitags um 9 Uhr bis zum 15. Mai 2014.

Pannenhilfe

Hrvatski Autoklub (HAK)

Avenija Dubrovnik 44, P.O. Box 240
10010 Zagreb
Tel. (+385 1) 1987 (Pannenhilfe)
Tel. 072 777 777 (Verkehrsinformation)
Tel. (+385 1) 464 0800 (Verkehrsinformation) – Vom Ausland
Fax. (+385 1) 66 03 287 (Pannenhilfe)
E-mail : 1987@hak.hr (Pannenhilfe)
E-mail : info@hak.hr (Verkehrsinformation)

Pannenhilfe und Abschleppen

Pannenhilfe : Durch den HAK und seine angeschlossenen örtlichen Clubs im ganzen Land, unter der Telefonnummer 987 oder +385.1.1987, wenn von einem Mobiltelefon aus angerufen wird. Auf Autobahnen sind gegebenenfalls die Notrufsäulen zu benutzen. Im Allgemeinen ist der Pannendienst rund um die Uhr verfügbar, vor allem in den meisten Städten und entlang der Küste im Sommer, in Zagreb nur von 6.00 bis 24.00 Uhr. Die Pannenhilfe ist für Inhaber des Internationalen Schutzbriefs, Kategorie B, im Rahmen des "Schlange"-Abkommens kostenlos. Ersatzteile müssen bezahlt werden.

Abschleppen : Durch die angeschlossenen örtlichen Clubs und die Vertragspartner auf dem gesamten Landesgebiet rund um die Uhr, Telefonnummer : 1k987. Kostenlos für Inhaber des Internationalen Schutzbriefs, Kategorie B, im Rahmen des "Schlange"-Abkommens.

Hilfe, Beratung und Information

Touristische Hilfe : Informationen über Zölle, Reisestrecken - kostenlos. Empfehlung von Hotels, Werkstätten usw.

Verkehrsinformation : rund um die Uhr, Telefonnummer(+385 1) 464 0800 (Verkehrsinformation – Vom Ausland) anrufen, über Rundfunk (während des Sommers auf Italienisch, Englisch und Deutsch), TV und Presse.

Rechtshilfe : Beratung, Hilfe und Stellungnahme kostenlos. Rechtsanwaltshonorare bezahlbar.

Reisen und Freizeit

Camping : 5 - 10% Ermässigung auf gewissen Campingplätzen für HAK-Mitglieder und ausländische Touristen mit Internationaler Camping Card (CCI).
Andere Dienstleistungen
Verkauf : Strassenkarten.

Andere Dienstleistungen

Show your Card ! Vergünstigungenp

Webcams

Gore
Dolje
  • Učitavam...

Fährenverkehr

Die Fähren Prizna-Žigljen und Sumartin-Makarska sowie die Katamarans Novalja-Rab-Rijeka und Vis-Split-Vis verkehren nicht.

Nützliche Telefonnummern

- Notruf (Polizei, Feuerwehr, Erste Hilfe): 112
- Verkehrsinfo: +385 72 777 777
- Pannenhilfedienst: + 385 1987

Grenzübergänge

Der ausreisende Lkw-Verkehr ist stark an Bajakovo (ein 3-kilometriger Stau) und Tovarnik (ein 1-kilometriger Stau).

Der Gü Ilok (östlicher Teil Kroatiens) ist für den Lkw-Verkehr wegen Bauarbeiten bis zum 10. Juni gesperrt, der Gü Kamensko (südlicher Teil Kroatiens) bis zum 31. Mai (Umleitung: Gü Vinjani Donji).

Verkehrsbeschränkungen

Sehen Sie Verkehrslage!