Willkommen

Croatia Traffic Info

Verkehrslage

den 25. Oktober 2014

Wegen eines Verkehrsunfalls ist eine Fahrspur befahrbar auf der Autobahn A6 Rijeka-Zagreb im Tunnel Veliki Gložac in Richtung Rijeka.

Wegen des starken Windes ist nur der Pkw-Verkehr auf dem Teil der Adriastraße D8 Novi Vinodolski-Sveta Marija Magdalena erlaubt. Von Bakar bis zu Novi Vinodolski gilt ein Fahrverbot für: Doppeldecker-Busse, Wohnwagen und Motorräder.

Der Wind weht auch auf der Autobahn A6 Rijeka-Zagreb von Kikovica bis zum Tunnel Tuhobić und auf der Autobahn A1 vom Tunnel Sveti Rok bis zum Viadukt Božići.

Wegen Nebels ist die Sichtweite vom Knoten Bosiljevo 2 bis zum Tunnel Mala Kapela auf der Autobahn A1 und zwischen den Knoten Delnice und Bosiljevo auf der Autobahn A6 eingeschränkt.

Wegen Überschwemmung ist der Verkehr auf den folgenden Straßen unterbrochen:
- D23 in Šeketino Brdo (bei Duga Resa),
- D36 Selce-Donja Kupčina, auf der Strecke Gradec Pokupski-Lijevo Sredičko, in Jamnica und Pokupsko, auf dem Teil Stari Farkašić-Žažina,
- D37 Petrinja-Glina in Glina,
- D47 Hrvatska Kostajnica-Dvor in Kuljani.
Er stockt auf der Landstraße D45 in Garešnica.

Die Fahrer werden eingeladen, Abstand zu halten, die Fahrgeschwindigkeit dem Straßenzustand anzupassen und die Scheinwerfer einzuschalten.

Stockungen erwartet man in den Bauarbeitzonen.

Den 28. Oktober um 16 Uhr ist der Verkehr auf etwa 15 Minuten auf der Strecke der Autobahn A6 Rijeka-Zagreb zwischen den Knoten Kikovica und Čavle auf dem 76.sten km in beiden Richtungen gesperrt. Umleitung: Landstraße D3.

Auf der Autobahn A3 Bregana-Lipovac ist der Verkehr am Knoten Okučani 8-17 Uhr bis zum 14. November unterbrochen. Umleitung: Knoten Novska oder Nova Gradiška. Die Bauarbeiten werden vom 30. Oktober um 13 Uhr bis zum 3. November durchgeführt.

Nur eine Fahrspur ist befahrbar:
- auf der Autobahn A1 16.ten-18.ten km in Richtung Split, 26.sten-25.sten km in Richtung Zagreb, auf dem 48.sten km in Richtung Zagreb, 97.sten-102.ten km in beiden Richtungen, im Tunnel Brinje in Richtung Zagreb, im Tunnel Grič (155.sten-157.sten km) in jeder Richtung bis zum 30. Oktober, im Tunnel Bristovac (334.sten-229.sten km) in Richtung Zagreb bis zum 15. Dezember,
- auf der Autobahn A2 Zagreb-Macelj 35.sten-32.sten km in Richtung Zagreb,
- auf der Autobahn A3 Bregana-Lipovac auf dem 128.sten km in beiden Richtungen,
- auf der Autobahn A4 Zagreb-Goričan 86.sten-88.sten km in Richtung Zagreb, 82.sten-84.sten km in Richtung Goričan,
- auf der Autobahn A6 Rijeka-Zagreb 80.sten-79.sten km in Richtung Zagreb, 75.sten-76.sten km in Richtung Rijeka, im Tunnel Rožman Brdo in Richtung Zagreb,
- auf der Autobahn A6 Rijeka-Zagreb zwischen den Knoten Vrata und Oštrovica auf dem 60.sten km nach Rijeka wegen Bergrutschen,
- auf der Rijeka Umleitunsstraße vom Tunnel Trsat bis zum Viadukt Kozala (28.sten-26.sten km) in Richtung Rupa bis zum 30. November - man muss die Fahrgeschwindigkeit auf 40 km/h reduzieren.

Bauarbeiten sind außerdem im Laufe:
- auf der Osijek Umleitungsstraße D2 zwischen den Knoten Čepinska und Vinkovačka - der Verkehr ist bis zum 23. Dezember zu;
- auf der Landstraße D2 Osijek-Vukovar auf dem Teil Osijek-Klisa - der Verkehr ist zwischen dem Viadukt Nemetin und der Kreuzung der D2 und D418 (Kreuzung für Osijek Flughafen) bis zum 1. Dezember unterbrochen, Umleitung: D2-Viadukt Nemetin-Sarvaš-Bijelo Brdo-Dalj-Borovo-Vukovar-Klisa-Osijek Flughafen;
- auf dem Teil der Landstraße D2 Našice-Josipovac in Markovac Našički, Jelisavac, Breznica Našička und Koška bis zum 14. April 2015;
- auf der Landstraße D2 in Koprivnica aus Richtung Varaždin;
- auf der Landstraße D307 Gornja Stubica-Marija Bistrica - im Ort Banšćica ist der ganze Verkehr unterbrochen (Umleitung: ŽC224 Gornja Stubica-Laz Bistrički für den Verkehr bis zu 10 Tonnen, D24 Hum Zabočki-Zlatar Bistrica-D29-Marija Bistrica für den Verkehr über 10 Tonnen);
- auf der Landstraße D3 zwischen Skrad und Kupjak - nur eine Fahrspur ist befahrbar;
- in Istrien auf der Landstraße D303 in Rovinj, Strecke Concetta-Turnina, und auf dem Teil Rovinj-Gripole, bis zum 17. Februar 2015;
- in Istrien auf der Landstraße D210 Buzet-Požane bis zum 30. April 2015;
- auf der Insel Rab - auf der Landstraße D105 Lopar-Rab zwischen Gornja und Donja Supetarska Draga - der Verkehr ist gelegentlich unterbrochen;
- auf der Landstraße D42 - in Kirasići in Ogulin Gebiet ist der Verkehr wegen Überschwemmung gesperrt;
- auf der Landstraße D1 in Slunj - eine Fahrspur ist befahrbar;
- auf der Strecke der Landstraße D1 Ličko Petrovo Selo-Prijeboj bis zum 1. November;
- auf der Strecke der Landstraße D50 Varoš-Perušić und im Ort Raduč - der Verkehr verläuft nur einspurig bis zum 31. Dezember;
- auf der Landstraße D33 durch Knin - der Verkehr ist bis zum 23. Dezember unterbrochen;
- an der Brücke Privlaka - der Verkehr ist für Schiffe geschlossen;
- auf der Adriastraße D8 in Sukošan und in Drage;
- auf der Landstraße D59 Bribirske Mostine-Krković (Šibenik Gebiet) - nur eine Fahrspur ist befahrbar;
- an der Kreuzung der Landstraßen D409/D315 in Trogir (Stadtteil Pantan);
- auf der Strecke der Adriastraße D8 Živogošće (Blato)-Ploče;
- auf der Landstraße D9 Metković-Opuzen.

Pannenhilfe

Hrvatski Autoklub (HAK)

Avenija Dubrovnik 44, P.O. Box 240
10010 Zagreb

Pannenhilfe:
- Vom Kroatien: (+385 1) 1987
- Vom Ausland: +385 1 4693 700
- E-mail : 1987@hak.hr (Pannenhilfe)
- Fax. (+385 1) 66 03 287 (Pannenhilfe)

Verkehrsinformation:
- Vom Kroatien: 072 777 777
- Vom Ausland: +385 1 464 0800
- E-mail : info@hak.hr (Verkehrsinformation)

Pannenhilfe und Abschleppen

Pannenhilfe : Durch den HAK und seine angeschlossenen örtlichen Clubs im ganzen Land, unter der Telefonnummer 987 oder +385.1.1987, wenn von einem Mobiltelefon aus angerufen wird. Auf Autobahnen sind gegebenenfalls die Notrufsäulen zu benutzen. Im Allgemeinen ist der Pannendienst rund um die Uhr verfügbar, vor allem in den meisten Städten und entlang der Küste im Sommer, in Zagreb nur von 6.00 bis 24.00 Uhr.

Abschleppen : Durch die angeschlossenen örtlichen Clubs und die Vertragspartner auf dem gesamten Landesgebiet rund um die Uhr, Telefonnummer : 1987.

Hilfe, Beratung und Information

Touristische Hilfe : Informationen über Zölle, Reisestrecken - kostenlos. Empfehlung von Hotels, Werkstätten usw.

Verkehrsinformation : rund um die Uhr, Telefonnummer(+385 1) 464 0800 (Verkehrsinformation – Vom Ausland) anrufen, über Rundfunk (während des Sommers auf Italienisch, Englisch und Deutsch), TV und Presse.

Rechtshilfe : Beratung, Hilfe und Stellungnahme kostenlos. Rechtsanwaltshonorare bezahlbar.

Reisen und Freizeit

Camping : 5 - 10% Ermässigung auf gewissen Campingplätzen für HAK-Mitglieder und ausländische Touristen mit Internationaler Camping Card (CCI).
Andere Dienstleistungen
Verkauf : Strassenkarten.

Andere Dienstleistungen

Show your Card ! Vergünstigungenp

Webcams

Gore
Dolje
  • Učitavam...

Fährenverkehr

Die Fähren verkehren regelmäßig.

Nützliche Telefonnummern

- Notruf (Polizei, Feuerwehr, Erste Hilfe): 112
- Verkehrsinfo: +385 72 777 777
- Pannenhilfedienst: + 385 1987

Grenzübergänge

Am Gü Sveti Martin na Muri (nördlicher Teil Kroatiens) ist der ganze Verkehr unterbrochen.
Der ausreisende Lkw-Verkehr ist verstärkt an Bajakovo - der Stau ist 1 km lang.

Verkehrsbeschränkungen

Sehen Sie Verkehrslage!